logo

Pädiatrie
Kinder vom Kleinkind- bis ins Jugendlichenalter mit:
  • Erkrankungen des Bewegungssystems
  • geistige und körperliche Behinderungen
  • Wahrnehmungsstörungen, Wahrnehmungsverarbeitungsstörungen
  • geistige und psychische Entwicklungsrückstände
  • körperliche / motorische Entwicklungsrückstände
  • Verhaltensauffähligkeiten (Hyperaktivität, Aggressivität)
  • Auffälligkeiten im Sozialverhalten
  • Lernschwächen (z.B. LRS, Rechenschwäche)
  • Aufmerksamkeits-, Konzentrations- und Tempostörungen


Behandlungsinhalte:
  • Verbesserung der Bewegungsabläufe
  • Aufnahme und Integration von Sinnesreizen und die Verbesserung von Körperwahrnehmung
  • Hirnleistungstraining (in z.B. Ausdauer, Konzentration)
  • Verbesserung von sozio-emotionalen Kompetenzen
  • Verbesserung der Feinmotorik / Graphomotorik
  • Elternberatung
  • Hilfsmittelberatung bei bleibenden Defiziten
  • Förderung der Selbstständigkeit und Training von Alltagsaktivitäten
Informationen
Fachbereiche
Pädiatrie
Psychiatrie
Neurologie
Chirurgie
Orthopadie / Traumatologie / Rheumatologie
Geriatrie